SPB Wireless Monitor

SPB Wireless Monitor 3.1

Überwacht Datenvolumen und hilft Geld sparen

Der SPB Wireless Monitor erfasst alle Verbindungen ins Mobilfunknetz und führt Buch über die entstehenden Kosten. Neben GPRS-Verbindungen überwacht die Software UMTS- sowie GSM-Verbindungen und berücksichtigt individuelle Vertragsbedingungen wie Freivolumen und Datenblockgrößen. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Der SPB Wireless Monitor erfasst alle Verbindungen ins Mobilfunknetz und führt Buch über die entstehenden Kosten. Neben GPRS-Verbindungen überwacht die Software UMTS- sowie GSM-Verbindungen und berücksichtigt individuelle Vertragsbedingungen wie Freivolumen und Datenblockgrößen.

SPB Wireless Monitor arbeitet unauffällig im Hintergrund als Plug-In in Windows Mobile. Entdeckt die Software eine aktive Netzwerkverbindung, blendet die Anwendung in der Programmleiste ein Icon mit Angaben zur Übertragungsgeschwindigkeit, zu entstehenden Kosten und zur Verbindungsdauer ein.

In den Optionsmenüs der Software legt man eigene Profile für individuelle Datentarife fest. Für eine besonders einfache Konfiguration bringt die Software 200 voreingestellte Tarife der großen Netzanbieter gleich mit. Des Weiteren warnt der SPB Wireless Monitor, wenn selbst festgelegte Datengrenzen überschritten werden. Übersichtliche Verbindungs- und Kostendiagramme sowie eine Exportfunktion für Protokolle im CSV-Format runden den Funktionsumfang ab.

FazitSPB Wireless Monitor informiert zuverlässig über das übertragene Datenvolumen und dadurch anfallende Kosten. Wer sich öfters in kostenpflichtige Datennetze einwählt, dem hilft SPB Wireless Monitor bares Geld sparen.

SPB Wireless Monitor unterstützt die folgenden Formate

CSV